Category: Steuerrecht-Steuerberatung

Einspruch gegen Steuerbescheid

Einspruch gegen Steuerbescheide – welche Aussichten hat man

Im vergangenen Jahr wurden fast 3,5 Millionen Einsprüche gegen Steuerbescheide eingelegt, zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Statistik des Bundesministeriums der Finanzen (BMF). Mit weiteren unerledigten Einsprüchen aus den Vorjahren waren es mehr als 5,8 Millionen Bescheide, welche die Finanzämter zu prüfen hatten. Rund 3,2 Millionen Einsprüche, also mehr als die Hälfte, wurden von den

KfZ Steuer für Elektroautos

Passend zum Autogipfel: Infos zur KfZ-Steuer bei E-Autos

Beim Spitzentreffen zwischen Politik und Autobranche, dem sogenannten „Autogipfel“, ist eine Verlängerung der E-Auto-Prämie im Gespräch. Die Bundesregierung will diese Prämie bis 2025 verlängern. Bisher wird der Kauf eines Elektroautos mit bis zu 9.000 Euro gefördert, worunter auch Hybride fallen. Doch genießen Elektroautofahrer auch steuerliche Vorteile? Steuerliche Förderung von Elektroautos Der Staat fördert in Deutschland
Zählt die Übernahme von Verwarngeldern durch den Arbeitgeber als Arbeitslohn?

Zählt die Übernahme von Verwarngeldern durch den Arbeitgeber als Arbeitslohn?

Wie ist es zu bewerten, wenn der Arbeitgeber Verwarngelder bezahlt, welche im Rahmen des Arbeitsverhältnisses im Straßenverkehr angefallen sind? Mit dieser Frage war nun der Bundesfinanzhof beschäftigt. Der Sachverhalt Im Vorliegenden Fall ging es um ein Unternehmen der Paketzustellungsbranche. Um eine schnelle und reibungslose Zustellung der Pakete an die Kunden zu gewährleisten, hatte der Arbeitgeber

Informationen zur Novemberhilfe

Informationen zur Novemberhilfe

Die Bundesregierung hat am 5.11.2020 erste wesentliche Rahmenbedingungen zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe, die inzwischen auch „Novemberhilfe“ genannt wird, bekannt gegeben. Am 28.10.2020 haben die Bundesregierung und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder weitere Corona-Hilfen beschlossen – darunter auch außerordentliche Wirtschaftshilfen. Die Wirtschaftshilfe, die auch „Novemberhilfe“ genannt wird, richtet sich vor allem an diejenigen, die ihren Geschäftsbetrieb

Rundbrief für Mandanten der Kanzlei Haas und Kollegen

Mandantenbrief November 2020

Unser Mandantenbrief wird monatlich über unseren Newsletter versendet und enthält neben den anstehenden Steuerterminen auch allerlei steuerliche Tipps und Neuigkeiten. Um den Mandantenbrief regelmäßig per E-Mail zu erhalten, können Sie sich gerne in unseren Newsletter eintragen: Newsletter abonnieren! Inhalt im November 2020 Für alle Steuerpflichtigen: „Privat“-Verkäufe über eBay Für Immobilienerwerber: Was unterliegt überhaupt alles der

Kategorien



Damit Sie nichts verpassen:

In den Newsletter eintragen



Kanzlei Haas und Kollegen
Rechtsanwälte & Steuerberater

Rudolf-Diesel-Str. 5
D - 65760 Eschborn

06173 - 318 170

info@haas-eschborn.de

Zum Kontaktformular

Facebook - Haas und Kollegen
Youtube - Haas und Kollegen
Twitter Kanal Haas und Kollegen

Sie möchten regelmäßige Informationen zu Recht und Steuern erhalten?