Daily Archives: 9. Februar 2021

Überwachung im Homeoffice – Was darf mein Arbeitgeber?

Überwachung im Homeoffice – Was darf mein Arbeitgeber?

Im Zuge der Corona-Pandemie sind immer mehr Arbeitnehmer vom Büro oder Betrieb ins Home-Office gewechselt. Aktuelle Bestimmungen wie die Corona-Arbeitsschutzverordnung ermöglichen es vielen Arbeitnehmern, ins Homeoffice zu gehen. Im politischen Diskurs wird sogar über ein allgemeines Recht auf Homeoffice oder über eine Homeoffice-Pflicht gesprochen. Oftmals erfolgen Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer hierzu kurzfristig. Dabei muss
BFH: Anschein der privaten Nutzung von Firmenwagen reicht zur Besteuerung des Nutzenvorteils aus

BFH: Anschein der privaten Nutzung von Firmenwagen reicht zur Besteuerung des Nutzenvorteils aus

In seiner Entscheidung vom 16.10.2020 (VI B 13/20) bestätigte der Bundesfinanzhof (BFH) die bisherigen Grundsätze zur Besteuerung bei der Privatnutzung eines durch den Arbeitgeber überlassenen Pkws. Das Urteil schließt sich der bisherigen Rechtsprechung an: Eine belastbare Behauptung durch den Arbeitnehmer, den betrieblichen PKW nicht für private Fahrten genutzt zu haben, reicht nicht aus, um eine

Kategorien



Damit Sie nichts verpassen:

In den Newsletter eintragen



Kanzlei Haas und Kollegen
Rechtsanwälte & Steuerberater

Rudolf-Diesel-Str. 5
D - 65760 Eschborn

06173 - 318 170

info@haas-eschborn.de

Zum Kontaktformular

Facebook - Haas und Kollegen
Youtube - Haas und Kollegen
Twitter Kanal Haas und Kollegen

Sie möchten regelmäßige Informationen zu Recht und Steuern erhalten?