Category: Neuigkeiten

Keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall nach Eigenkündigung

Keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall nach Eigenkündigung?

Wer als Arbeitnehmer seine Kündigung einreicht und sich bis zum Ablauf der Kündigungsfrist krankschreiben lässt, dem droht die rechtmäßige Verweigerung der Lohnfortzahlung. Das hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (Beschl. V. 08.09.2021, 5 AZR 149/21) entschieden. Was genau geschah und welche Umstände den Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erschüttern kann, haben wir in diesem Artikel kurz für Sie zusammengefasst.

Betriebsschließungsversicherung kann Leistungen wegen Corona ausschließen

Betriebsschließungsversicherung kann Leistungen wegen Corona ausschließen

Die Coronakrise und vor allem die wiederholten Lockdowns werfen lange Schatten. Viele Betriebe, insbesondere auch aus dem Bereich der Gastronomie, mussten ab März 2020 über einen nicht unerheblichen Zeitraum ihre Türen geschlossen halten. Für diese Zeit konnten Sie daher auch keine Einnahmen erzielen. Einige dieser Betriebe hatten eine Betriebsschließungsversicherung und daher die Hoffnung auf eine

Alle Termine für die Steuer im Oktober 2021

Steuertermine Oktober 2021

Termin: 11.10.2021 Umsatzsteuer Lohnsteuer Kirchensteuer zur Lohnsteuer Die dreitägige Zahlungsschonfrist endet am 14.10.2021 für den Eingang der Zahlung. Diese Frist gilt nicht für die Barzahlung und die Zahlung per Scheck. Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge September 2021 Die Beiträge sind in voraussichtlicher Höhe der Beitragsschuld spätestens am drittletzten Bankarbeitstag eines Monats fällig. Für September ergibt sich demnach

Rundbrief für Mandanten der Kanzlei Haas und Kollegen

Mandantenbrief September 2021

Unser Mandantenbrief wird monatlich über unseren Newsletter versendet und enthält neben den anstehenden Steuerterminen auch allerlei steuerliche Tipps und Neuigkeiten. Für unsere interessierten Leser bieten wir diese Informationen hier kostenlos zum Download an. Themen im September 2021 Für alle Steuerpflichtige: Liebhaberei auf Antrag bei kleinen Fotovoltaikanlagen Für Immobilieneigentümer: Höhere Gebäude-Abschreibung durch kürzere Restnutzungsdauer Für Unternehmer:

Ab 2022: GmbH Gründung wird online möglich

Ab 2022: GmbH Gründung wird online möglich

Die Digitalisierung in Deutschland befindet sich weiter im Ausbau. Ein aktuelles Gesetz, das zur Umsetzung der EU-Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) notwendig wird, sieht vor, dass die Gründung einer GmbH mit Bareinlage ab August 2022 rein digital möglich wird. Ein zwingender persönlicher Termin beim Notar, wie er aktuell noch notwendig ist, soll dann im Rahmen einer Videokonferenz stattfinden

EuGH Grundsatzurteil zum Kopftuchverbot am Arbeitsplatz

Religionsfreiheit vs. Kopftuchverbot am Arbeitsplatz – Ein Grundsatzurteil

Vermehrt tritt die Frage in den Vordergrund, ob es Arbeitgebern erlaubt ist, Vorgaben dahingehend zu machen, dass Arbeitnehmer am Arbeitsplatz keine religiösen Symbole tragen dürfen. Insbesondere das für viele Muslima identitätsstiftende Kopftuch ist immer wieder der Gegenstand von gerichtlichen Kontroversen. Zu diesem Komplex hat nun der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein mit Spannung erwartetes Grundsatzurteil gefällt.

Kategorien



Kanzlei Haas und Kollegen
Rechtsanwälte & Steuerberater

Rudolf-Diesel-Str. 5
D - 65760 Eschborn

06173 - 318 170

info@haas-eschborn.de

Zum Kontaktformular

Facebook - Haas und Kollegen
Youtube - Haas und Kollegen
Twitter Kanal Haas und Kollegen

Jetzt Kontakt zur Kanzlei Haas und Kollegen aufnehmen: