Category: Tipps & Ratgeber

Zweitwohnungssteuer: Regelungen und Ausnahmen

Zweitwohnungssteuer: Regelungen und Ausnahmen

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, eine Zweitwohnung zu unterhalten. Beispielsweise als Unterkunft an einem auswärtigen Arbeits- oder Studienort oder als Ferienwohnung. Wer in der Bundesrepublik Deutschland eine Zweitwohnung unterhält, muss grundsätzlich eine entsprechende Zweitwohnungssteuer bezahlen. Jedoch gibt es hierzu einige Ausnahmen. Wir klären für Sie die wichtigsten Fragen rund um die Zweitwohnungssteuer. Inhaltsverzeichnis: Wer muss
„Quiet quitting“: Kündigung bei „Dienst nach Vorschrift“?

„Quiet quitting“: Kündigung bei „Dienst nach Vorschrift“?

Der Begriff „quiet quitting“ hat durch Social-Media und die Unterhaltungsapp Tiktok eine größere Aufmerksamkeit generiert. Doch was bedeutet dieser Begriff im Detail und wie ist das entsprechende Verhalten vom Arbeitsrecht gedeckt? Wir bringen Licht ins Dunkel und zeigen auf, wann „quiet quitting“ eine Kündigung nach sich ziehen kann. Überstunden gehören für viele Deutsche zum Arbeitsalltag

Sonntagszuschlag: Kein Muss, aber klar geregelt

Sonntagszuschlag: Kein Muss, aber klar geregelt

Montag bis Freitag wird gearbeitet, Samstag eingekauft sowie der Haushalt erledigt und Sonntag ist Ruhetag. Der heilige Tag der Woche gehört der Familie und der Kirche, die Arbeit ruht. So sieht es zumindest die christliche Tradition, die im Mittelalter entstand und in der Rechtsprechung bis heute nachwirkt. So sieht das Arbeitszeitgesetz vor, dass Arbeitnehmer „an
Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen

Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen

Es ist und bleibt eines der großen Probleme auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Schwarzarbeit. Im Jahr 2020 gingen hier ansässigen Unternehmen Umsätze in Höhe von 800 Milliarden Euro verloren, in den Jahren zuvor werden die Verluste ebenso auf mehrere Hundert Milliarden Euro taxiert. Das Gesetz zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung (Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz – SchwarzArbG) gibt

Car Allowance vs. Dienstwagen: Was für Sie besser geeignet ist

Car Allowance Modell: Vorteile & Nachteile

Trotz immer umweltbewussteren Unternehmen liegen sie immer noch im Trend: Dienstwagen. Über fünf Millionen solcher Fahrzeuge sind derzeit auf Deutschlands Straßen im Einsatz und bringen Arbeitgeber und Arbeitnehmer von einem Termin zum nächsten. Eine Alternative zum klassischen Dienstfahrzeug ist das Modell „Car Allowance“, das sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Dieses ist zwar

Kategorien



Kanzlei Haas und Kollegen
Rechtsanwälte & Steuerberater

Rudolf-Diesel-Str. 5
D - 65760 Eschborn

06173 - 318 170

info@haas-eschborn.de

Zum Kontaktformular

Facebook - Haas und Kollegen
Youtube - Haas und Kollegen
Twitter Kanal Haas und Kollegen

Jetzt Kontakt zur Kanzlei Haas und Kollegen GmbH aufnehmen:

Jetzt anrufen!